Was würde Tony tun?


Was würde Anthony Robbins jetzt tun?

Anthony Robbins ist einer der größten Persönlichkeitstrainer unserer Zeit. Er ist Inhaber diverser Firmen, Multimillionär und Wohltäter.
Nun stellen Sie sich vor, es gibt einen Zeitkollaps und alles was sich Tony aufgebaut hat ist verschwunden. Niemand erinnert sich mehr wer er war oder ist. Tony steht von heute auf morgen ohne Geld, Beziehungen ohne jede Ressource im Leben da. Er hat aber alle seine Fähigkeiten, Fertigkeiten und Überzeugungen behalten. Wo steht Jemand wie Tony Robbins ein Jahr später?

Genau darum geht es in meinen Trainings. Ich nenne es Success Revulotion, weil ich es um die Komponente der Manifestation (des Bestellens und Erhaltens) erweitert habe. Ich befähige Menschen dazu Ihr zukünftiges, perfektes ICH in Ihrem heutigen Alltag zu leben. So sind die Teilnehmer in der Lage außerhalb Ihrer aktuellen Logik und Steuersysteme, Ideen zu finden, Entscheidungen zu treffen und massiv in Aktion zu gehen.
Wir sprengen damit die Grenzen der eigenen Limitierungen, die uns in unseren, immer wieder kehrenden Resultaten, gefangen halten.
Eben so, wie es warhscheinlich Anthony Robbins tun würde.

Wenn Sie also einen Trainer für sich, Ihr Unternehmen oder Ihren Vertrieb suchen, der nicht nur 30 Jahre Unternehmer Praxis hat, sondern auch weiß, wie WUNSCHERFÜLLUNG NICHT geht und heute ERFOLGE einfach bestellt – Dann sind Sie bei mir richtig.

Sie sind nicht richtig, wenn Sie ihre Firma, Ihre Ziele, Wünsche und Träume um 10% verbessern möchten. Das können Sie mit jeder herkömmlichen Strategie ebenso gut umsetzen. Bei mir geht es um verblüffende Ergebnisse.

Sie haben ein Unternehmen, dass „eigentlich“ gut läuft, Ihnen geht es „eigentlich“ gut, „eigentlich“ gibt es keinen „wirklichen“ Grund sich zu beschweren?
So ist es mir auch fast 30 Jahre lang gegangen. Konditionierungen, die uns im „eigentlich“ fest halten. Warum nicht „extraordinary“, warum nicht „Marktführer“? Warum nicht das doppelte des Umsatzes? Warum nicht das Erste Unternehmen sein, dass diesen Weg, diese INNOVATION erfolgreich auf den Markt bringt? Warum nicht wirklich „Big Player“ sein?

Was – wenn Alles möglich ist?

Hast Du Fragen oder Kommentare zu den Blogartikeln? Dann kommentiere bitte hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.