Touchpointanalyse


Touchpoint Analyse

Optimiere die Erlebnisse Deiner Kunden mit Dir und Deinem Angebot

Die Touchpointanalyse, auf Deutsch „Berührungspunkt Analyse“, zeigt Dir auf an welcher Stelle Deiner Unternehmens- oder Angebotskommunikation Du welche Optimierungspotentiale hast. Wenn wir von einer Touchpointanalyse sprechen, befinden wir uns im Modul der Leadgewinnung. Unser Ziel ist es dabei aus Besuchern, Leads zu machen, das heißt Datensätze die grundsätzlich Interesse an unserer Leistung haben.

Wir haben schon über den Customers Journey gesprochen. Der Customers Journey, auf Deutsch „Kundenreise“ beschreibt, wo Dein Kunde sich im Laufe der Suche, nach seiner idealen Lösung, aufhält.

Ich möchte ein Beispiel machen:

Ein Kunde möchte ein Haus kaufen. Seine Reise könnte wie folgt aussehen: Im Internet nach Häusern suchen (Immobilienscout24, Immowelt, e-bay und weitere), Exposes sammeln und recherchieren was er für sein Geld bekommt, ein Hausmagazin im Zeitschriftenladen kaufen, bestimmte Begriffe googlen, Google Maps zur Lagebestimmung, mit Freunden und Bekannten sprechen, mit Maklern sprechen, Exposes in den Schaufenstern der Makler betrachten, Zu verkaufen Schilder an Häuser suchen, Einzelhändler fragen ob sie freistehende Häuser kennen, mit der Bank über seine Finanzierung sprechen, nach Finanzierungen googeln, sich auf Homepages von Maklern umschauen, YouTube Videos schauen, Facebook Feeds von Maklern folgen, Anzeigen in Zeitungen sehen, Flyer mitnehmen, Auslagen im Baumarkt mitnehmen, die Anzeige auf dem Schwarzen Brett im Supermarkt Studieren.

Ich könnte dieses Beispiel noch eine ganze Weile fortführen. Fakt ist aber, bevor sich ein Kunde zu einem Kauf entscheidet, hat er zum Anbieter etwa 7-11 Kontakte gehabt – und mindestens an die 100 bis 1000 weitere Kontakte zu anderen Angeboten.

Dieser Fakt, zeigt Dir vielleicht, wie wichtig es ist jedes Mal, an jedem Berührungspunkt, so überzeugend wie möglich zu sein.

An dieser Stelle möchte ich Dich kurz noch einmal auf mein Quick Coaching hinweisen. Es beinhaltet ein Thema Deiner Wahl, ein persönliches Coaching, und eine ganze Monatsbetreuung via Messenger/ WhatsApp für nur 129,-€ (Stand: 04/2020). Schau mal vorbei, wenn Du Interesse hast. >Quick Coaching<

Vorrausetzung für diese Analyse sind zusätzlich:

  • Du hast Deinen Avatar(e) klar vor Augen – damit Du weißt wie Dein Avatar „tickt“
  • Du hast Dir eine Leadgewinnungs Matrix erstellt – damit Du weißt an welchen Punkten Du präsent sein willst und kannst
  • Du hast Dein Angebot (inklusive Deinem Preis) und Deine Marketingbotschaften sehr klar – damit Du weißt worüber Dein Kunde am Touchpoint nachdenkt
Erzeuge Emotionen!

Berührungspunkte müssen eines sein: EMOTION.

Berühre Deinen Kunden mit Emotionen. Eine Emotion ist da, bevor unser Gehirn auch nur zu denken anfängt. Sie wird im Zwischenhirn gebildet. Das Zwischenhirn nimmt 10.000 mehr Informationen pro Sekunden, als unser Großhirn wahr und vergleicht diese 1:1 mit allem abgespeichertem Wissen und Erfahrungen.

Das Großhirn ist für Analysen und alles Rationales zuständig. Es denkt nach, es wägt ab, es grübelt noch einmal und je länger diese Analyse dauert, umso schwieriger wird Alles.

Das Großhirn ist also viel zu langsam. In der Steinzeit mussten wir bei einem Treffen mit einem Säbelzahntiger direkt in Aktion gehen. Fliehen statt denken. Erst Mikromomente später reichern wir dieses Gefühl mit Referenzen und Fakten an. Wir rationalisieren es.

FAZIT: Sei emotional! Kaufentscheidungen werden von Emotionen getroffen. Das Rationale folgt der Emotion, dem Bauchgefühl. Das gilt für jedes Angebot. Auch wenn Du einen Datenbank Software oder eine Schraub verkaufen möchtest. Verkaufen IST EMOTION.

Denk zusätzlich an Deine Corperate Identity. Wir müssen darauf achten, dass der Kunde direkt wahrnimmt, wer hier anbietet und an Deine zentralen Marketingbotschaften.


Deine Aufgabe: Erstelle Deine Touchpoint Analyse und nutze dafür Deine heutige Vorgabe.

  1. Skizziere alle Touch Points Deines Kunden mit Deinem Angebot
  2. Beschreibe seine Probleme, Wünsche und Bedürfnisse an diesem Punkt
  3. Frage Dich, wie Du sein Erlebnis verbessern kannst!

Ich freue mich, wenn Du mich auch auf meine Facebook Page „Success.Rebel“ oder auf YouTube besuchst. Hier findest Du viele weiter Tutorials und Themen. Wenn Dir gefällt, was Du siehst – like und abonniere mich 🙂

Alle Angebot von mir findest auf auf www.claudia-stahl.de.

Hast Du Fragen oder Kommentare zu den Blogartikeln? Dann kommentiere bitte hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ERFOLGSMAGIE

Gratis IMPULSGESPRÄCH

Kategorien

Folge mir auf FACEBOOK