Ein Drahtseilakt: Der richtige Preis für Dein Angebot als Coach, Berater oder Freelancer


Hallo liebe Unternehmerheldinnen und Helden,  heute sende ich Euch liebe Grüße aus einem kleinen türkischen Städtchen, hinter dem Taurus, namens Cumra. Es liegt nah bei Konya und bietet die typische Kulisse, die sich jeder Tourist von einem Türkei Inlands-Aufenthalt erträumt.  

Und schon sind wir im Thema: Natürlich gibt es hier völlig andere Preise für den alltäglichen Einkauf. Aber warum? Weil wir uns auf einem anderen Markt bewegen! Die Kaufkraft ist deutlich niedriger wie in Alanya. In Alanya leben viele wohlhabende türkische Familie, Geschäftsleute und der Hochtourismus – darüber hinaus etwa 20.000 Deutsche, sehr viele Russen, Europäer aller Art und in der normalen Sommerzeit wächst die Stadt mit etwa 320.000 Einwohner auf vorübergehend etwa 7 Millionen! Einwohner an.  Wen wundern dann wirklich andere Preise?

Wenn Du Deine Angebote gut verkaufen möchtest, ist der richtige Preis ein wichtiges Thema. Preise „machen“ etwas mit uns. Preise „machen“ etwas mit Deinem Kunden. Er sagt uns ob wir bei Aldi oder im wunderschönen Reformhaus nebenan unser Vollkornbrot gekauft haben. Ob wir einen Nissan fahren oder einen Porsche. Sicherlich gibt es auch Qualitätsunterschiede. Grundsätzlich hat aber der Preis in diesen Beispielen – und auch generell – immer etwas mit der Positionierung in den Köpfen der Konsumenten zu tun.  

Was wirkt also Alles auf den richtigen Preis ein? 

– die Kaufkraft Deiner Zielgruppe (Du wirst schwierig der alleinstehenden Mutter, die sich gerade so über Wasser halten kann einen Mindset Kurs für 2.000,–€ im Monat verkaufen können)

– deine Positionierung (achte darauf WIE Dich Dein Kunde wahrnehmen soll)- die Relevanz Deines Angebotes (gibt es einen Bedarf nach Deinem Angebot? Sucht der Kunde danach? Wie dringend und wichtig sucht er danach? Was ist Dein Kunde bereit zu zahlen?)

– der Wettbewerb in Deinem Angebotssegment (inwieweit ist der Markt schon abgedeckt bzw. kannst Du Dein Angebot als besonders „begehrenswert“ weiter positionieren)  

—> last but not least und eigentlich am wichtigsten: 

WAS IST DIR DEIN ANGEBOT EHRLICH! wert? 

Zu diesem Themenkreis habe ich ein neues WORKBOOK erstellt. Du kannst Dir Dein Workbook noch kostenlos in meinem kostenlosen Membershipt ERFOLGSMAGIE holen. Du möchtest Dich gratis anmelden? Nichts einfacher als das! Hier entlang > zur ERFOLGSMAGIE <

Was Du schon in der ERFOLGSMAGIE Community verpasst hast? Einige! Wir sind vor ein paar Wochen gestartet und es gab schon viele tolle Präsente:

  • das Workbook BUSINESS SCAN
  • das Workbook CONTENT SCAN
  • das Workbook BRANDING UND MARKE
  • das Workook KOMFORTZONE
  • das Worksheet AVATAR
  • das Worksheet TOUCHPOINT ANALYSE
  • die Vorlage zur LANDING PAGE

Also: Melde Dich an! > ERFOLGSMAGIE <

So – nun wünsch ich Dir auch diesmal viel Spaß bei Deiner spannenden Reise zu Deinen RICHTIGEN Preisen.  Alles Liebe – BE YOUR VISION!  

Hast Du Fragen oder Kommentare zu den Blogartikeln? Dann kommentiere bitte hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.